Skip to main content

Dachdecker/-in

Anforderungen

Dachdecker/innen stellen Holzkonstruktionen für Dachstühle her und decken und bekleiden Dach- und Wandflächen mit Dachplatten, -ziegeln, -steinen, Schindeln oder anderen Deckwerkstoffen. Sie führen Abdichtungen an Dach- und Wandflächen, Balkonen und Terrassen sowie an Bauwerken durch, stellen Unterkonstruktionen für Außenwandbekleidungen her, montieren diese und gestalten Gebäudeaußenwände mit vorgehängten Fassadenbekleidungen.

Auch bauen sie Schneefangsysteme, Dachrinnen, Fallrohre, Dachflächenfenster oder Lichtkuppeln ein. Darüber hinaus unterstützen sie Besitzer und Eigentümer bei der energetischen Gebäudesanierung und führen entsprechende Maßnahmen, etwa den Einbau von Dämmschichten und Dampfsperrelementen, durch. Auch Dachbegrünungen sowie Wartung und Instandhaltung von Dach- und Wandflächen und ihren Komponenten gehören zu den Aufgaben der Dachdecker/innen.

 

Für die Ausbildung als Dachdecker/-in solltest gute Noten in Mathematik, handwerkliches Geschick und eine ausgeprägte Leidenschaft für Technik und Werken mitbringen. Ein guter Dachdecker ist darüber hinaus natürlich teamfähig, körperlich fit und schwindelfrei!

Jetzt bewerben