Skip to main content

Kreis Ostholstein

Die Kreisverwaltung Ostholstein versteht sich alsmodernes Dienstleistungsunternehmen für seine Bürgerinnen und Bürger. Über 500Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterschiedlichster Qualifikation arbeiten beiuns Hand in Hand auf modernen technikunterstützten Arbeitsplätzen.

Vielfältige, abwechslungsreiche und verantwortungsvolleTätigkeiten: Wenn Sie daran Freude haben, sind Sie bei uns richtig!

Der Kreis Ostholstein ist 1970 aus den Gemeinden deraufgelösten Kreise Eutin und Oldenburg in Holstein neu gebildet worden.Kreisstadt ist Eutin, auch „Weimar des Nordens“genannt.

Mit 1.392 Quadratkilometern ist der Kreis Ostholstein einerder größten Küstenkreise und eine der tourismusintensivsten RegionenDeutschlands. Ostholstein steht für Ostseeküste und Hol­steinische Schweiz -das sind die kilometerlange Strände und das bunte Treiben auf den Promenadenund Seebrücken entlang der Küste. Die Hol­steinische Schweiz bildet hingegenmit ihren zahlreichen Hü­geln, romantischen Seen und Wäldern den Ausgleich zumquirligen Badeleben am Strand. In Ostholstein verbinden sich in idealerWeise Lebens- und Ar­beits­qualität. Neben den vielen interessanten Frei­zeit­ein­rich­tun­genkommt hier auch die Kultur nicht zu kurz.

Der Kreis Ostholstein verfügt über eine gut entwickelteInfrastruktur. Die Vogelfluglinie – der Teil der Eu­ro­pa­straße E 47 Lissabon– Stockholm zwischen Hamburg und Kopenhagen – als kürzeste Verbindung von undnach Skandinavien verläuft wie eine Hauptschlagader durch das Kreisgebiet undhat seine dynamische Ent­wicklung maßgeblich beeinflusst.

Nicht zuletzt ist der Kreis Ostholstein quasi das„Scharnier“ der Metropolregion Hamburg zur Öresund- Region um Kopenhagen/Malmö. Seit dem Jahr 2012 ist auch der Kreis Ostholstein Mitglied und damit dernordöstlichste Kreis in der MetropolregionHamburg.

Im Vergleich zu den weiteren zehn KreisenSchleswig-Holsteins hat Ostholstein mit rund 198.000 Ein­woh­nern eine relativhohe Bevölkerungsdichte.

Magazin

Jobmesse des Nordens: 20 Jahre AzubIZ

Am 20. September öffnet das Regionale Berufsbildungszentrum (RBZ) Steinburg in Itzehoe seine Tore. Schulabgänger, Ausbildungs- und Studiensuchende sowie junge Erwachsene, Lehrer und Eltern sind herzlich […]